Dr. med. Elisabeth Eichenauer

Dr. med. Elisabeth Eichenauer

  • Internistin
  • Venensprechstunde






1973-1980

Studium der Physik und später der Medizin an der Johann-Gutenberg-Universität Mainz

1980
Approbation
Geburtshilflich-gynäkologische Abteilung des Stadtkrankenhauses Rüsselsheim
Gastärztin im Missionsspital Assuan/Oberägypten

1982
Promotion an der Johann-Gutenberg-Universität Mainz mit dem Thema „Fetusbezogene Geburtsprogrammierung auf der Basis bio-chemischer Lungenreifebestimmungen“

1982
1Abteilung für chronisch Kranke am Rudolf-Virchow-Krankenhaus Berlin

1989
Anerkennung als Ärztin für Innere Medizin

1991
III. Medizinische Klinik Kardiologie und Intensivmedizin am Universitäts-Klinikum Rudolf Virchow-Wedding

1995
Oberärztin im Bereich Intensivmedizin und Sonographie/Echokardiographie der Abteilung mit Schwerpunkt Nephrologie und internistische Intensivmedizin am Campus Virchow Klinikum der Humboldt Universität Ambulante Dialyse KFH

2000
Abschluss Gesundheitsökonomie an der European Business School Schloss Reichartshausen in Oestrich-Winkel

2004

NLP-Master DVNLP

01.04.05
Niederlassung als Fachärztin für Innere Medizin

Seit 01.01.08

in der Internistisch-Kardiologischen Praxis am Mexikoplatz

Mitgliedschaften
• Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
• Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
• DVNLP